Planfeststellungsbeschluss für das Vorhaben "Hp Langweid, Neubau Außenbahnsteige"

Planfeststellung für das Bauvorhaben „Hp Langweid (Lech) Neubau Außenbahnsteige

Antrag auf Erteilung einer planrechtlichen Zulassungsentscheidung“, Bahn-km 14,250 bis 14,556 der Strecke 5300 Augsburg - Nördlingen in der Gemeinde Langweid a. Lech

Der Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes, Außenstelle München, vom 15.07.2022, Az. 651ppi/005-2019#020, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Planes (einschließlich der Rechtsbehelfsbelehrung) in der Zeit vom

08.08.2022 bis einschließlich 22.08.2022

im Rathaus Langweid a. Lech, Augsburger Straße 20, 86462 Langweid a. Lech, Bauverwaltung, Erdgeschoss, Zi.Nr. E 09 während der Dienststunden zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

Der Planfeststellungsbeschluss und der festgestellte Plan können auch nach vorheriger Terminvereinbarung beim Eisenbahn-Bundesamt, Außenstelle München, Arnulfstraße 9/11, 80335 München, eingesehen werden.

Er kann des Weiteren auf der Internetseite des Eisenbahn-Bundesamtes unter

  https://www.eba.bund.de/SharedDocs/Anhoerungsverfahren/DE/Bayern/2022/0721_Anhoerung_Neubau_Aussenbahnsteige_Hp_Langweid_Lech.html 

eingesehen werden.

Mit dem Ende der gesetzlichen Auslegungsfrist von zwei Wochen gilt der Beschluss den Betroffenen gegenüber, an die keine persönliche Zustellung erfolgt ist, als zugestellt (§ 74 Abs. 4 Satz 3 Verwaltungsverfahrensgesetz).

Langweid a. Lech, den 05.08.2022

Gemeinde Langweid a. Lech

G i l g

1. Bürgermeister