Zum Inhalt Zur Navigation

Breitbandausbau - Markterkundung

Informationen zur Breitbanderschließung

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und wesentlich höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.

Interkommunale Zusammenarbeit

Die Gemeinden Biberbach und Langweid möchten in beiden Gemeindegebieten eine gute Breitbandversorgung erreichen. Darum bitten wir alle Anbieter, die sich an einer Ausschreibung beteiligen, alle Synergien innerhalb beider Gemeindebereiche zu nutzen und diese gewinnbringend für die Breitbandversorgung einzusetzen.

Bestandsaufnahme für den Breitbandausbau

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Bayern mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Downstream und mindestens 2 Mbit/s im Upstream (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) an.

Die Gemeinde Langweid hat in einer Bestandsaufnahme die Ist-Versorgung ermittelt und ein vorläufiges Erschließungsgebiet festgelegt, in dem ein Ausbaubedarf für ein NGA-Netz bestehen könnte.

Die Ist-Versorgung und das vorläufige Erschließungsgebiet sind in nachfolgender Dokumentation dargestellt. Die Ist-Versorgung und das vorläufige Erschließungsgebiet können der entsprechenden Dokumentation entnommen werden die über den nachfolgenden Link zur Verfügung steht.

Dokumentation siehe unten 

 

Markterkundung für einen Breitbandausbau

Die Gemeinde Langweid führt eine Markterkundung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Bayern durch.

Die Anfrage zur Markterkundung können der entsprechenden Dokumentation entnommen werden die über den nachfolgenden Link zur Verfügung steht.

Markterkundung – Anfrage Dokument siehe unten

 

Breitbandpate:

Bürgermeister Jürgen Gilg

Augsburger Str. 20, 86462 Langweid

Mail: breitband@langweid.de

Telefon: 08230/8400 – 31 bzw. – 32

Ihr Ansprechpartner

Jürgen Gilg

Jürgen Gilg
Funktion: Erster Bürgermeister
Zimmer: 102
Telefon: 08230/8400-32 oder -31
Fax: 08230/8400-12
E-Mail:

Gemeinde Langweid am Lech | Augsburger Str. 20 | 86462 Langweid am Lech
Telefon: 08230 / 8400-0 | Telefax: 08230 / 8400-12 | E-Mail: gemeinde@langweid.de

 

                                

Diese Gemeindewebseite nutzt das innovative makandra CMS.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Besucherzahlen auszuwerten.