Zum Inhalt Zur Navigation

Gewerbestandort Langweid

Durch die gute Lage an der Bundesstraße 2 stellt sich Langweid für als ausgezeichneter Gewerbestandort dar.

Unsere Gemeinde ist geprägt durch Handel, Handwerk, Industrie und Gewerbe.

500 Gewerbetreibende sind im örtlichen Register eingetragen, ca. 2000 Arbeitsplätze stehen vor Ort zur Verfügung.

Der Bogen spannt sich vom Einpersonen-Nebengewerbe bis hin zum größten Arbeitgeber, der Firma Sonepar Süd GmbH.

Leider war auch Langweid nicht von den wirtschaftlichen Schwierigkeiten der vergangenen Jahre verschont, durch das Angebot an neuen Flächen konnten aber immer wieder neue Gewerbebetriebe angesiedelt werden.

So stehen auch aktuell im Gewerbegebiet „Östlich der B2“, auf dem ehemaligen Michalkegelände, sowie im ehemaligen Betriebsstoffaußenlager der Bundeswehr in Foret zahlreiche attraktive Gewerbeflächen zur Verfügung, welche sich sowohl in privatem als auch in gemeindlichem Eigentum befinden.

Schließlich sind im Gemeindebereich auch ausreichend große und rechtskräftig ausgewiesene Wohnbaugebiete vorhanden, womit sich der landesplanerische Grundsatz vom Arbeiten in Wohnungsnähe in Langweid gut verwirklichen lässt.

Die Beschreibung des Standorts Langweid wäre unvollständig, würde man nicht auch noch auf die vorhandene Struktur der Grundversorgung hinweisen.

Das Handwerk bildet eine wichtige und tragende Säule im Wirtschaftsleben unserer Gemeinde. Zahlreiche Betriebe bieten die unterschiedlichsten hochwertigen Leistungen an.

Man kann die Dienste von Hoch- oder Tiefbaumeistern ebenso in Anspruch nehmen wie die eines Schreiners, Zimmerers, Installateurs, Elektrikers, Heizungsbauers, Bodenlegers, Verfugers, Gerüstbauers, Glasers, Kachelofenbauers, Stukkateurs oder Malers und Lackierers.

Natürlich sind auch Friseure, Kfz-Mechaniker, Bäcker, Metzger, Gärtner, Floristen, Schneider, Wäscher und Plätter mit ihren Angeboten auf dem Langweider Markt vertreten. Diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Große Vielfalt ist auch im Angebot der ortsansässigen Dienstleistungsbetriebe gegeben. Geldgeschäfte aller Art wickeln z.B. die VR-Bank und die Kreissparkasse ab. Viele Versicherungen sind mit Agenturen oder Vertretern vor Ort. Spediteure und Transporteure jeder Art und Größenordnung findet man ebenso wie Tankstelle oder Fahrschulen.

Pflegedienste, Kosmetik- und Fußpflegesalons gehören zum örtlichen Angebot wie auch Buchführungs- und EDV-Dienstleistungen. Auch hier ist die Auswahl groß, dass man es bei dieser beispielhaften Aufzählung belassen muss.

Bei den Handelsbetrieben finden wir ein beachtliches Warenangebot mit breit angelegter Palette. Gleichwohl darf hier auch kritisch angemerkt werden, dass noch immer viel zu viel Kaufkraft nach außen fließt, obwohl die örtlichen Geschäfte die Nachfrage in erheblichem Umfang abdecken könnten.

Natürlich kann man in Langweid alle Grundversorgungsangebote wie Lebensmittel, Backwaren, Fleisch- und Wurstwaren, Gemüse, Obst, Blumen oder Getränke jeglicher Art einkaufen. Umfangreich ist dazu die Produktvielfalt bei den Bau- und Holzmaterialien.

Im Gemeindebereich haben sich auch leistungsfähige Gastronomiebetriebe angesiedelt. Die Spannweite der Angebote reicht hier vom Dorfgasthaus bis zum Bistro, vom Sportheim bis zum Stehcafé. Die Gäste werden verwöhnt mit gepflegten Getränken und einer riesigen Auswahl von kleinen und großen Gerichten, wobei man Hausmannskost und bürgerliche Küche ebenso findet wie kroatische oder türkische Spezialitäten.

Gemeinde Langweid am Lech | Augsburger Str. 20 | 86462 Langweid am Lech
Telefon: 08230 / 8400-0 | Telefax: 08230 / 8400-12 | E-Mail: gemeinde@langweid.de

 

                                

Diese Gemeindewebseite nutzt das innovative makandra CMS.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Besucherzahlen auszuwerten.