Zum Inhalt Zur Navigation

Neuigkeiten / Gebührensatzung der Kleinschwimmhalle

4. Änderung
der Gebührensatzung für die
Kleinschwimmhalle der Gemeinde Langweid a. Lech
vom 03.08.2010

Aufgrund der Art. 2 und 8 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Gemeinde Langweid a. Lech folgende 4. Satzung zur Änderung der Gebührensatzung für die Kleinschwimmhalle vom 20.11.1979:

Art. 1
§ 3 erhält folgende Fassung:
Die Badezeit entspricht den Öffnungszeiten am jeweiligen Badetag. Diese sind dem Aushang am Schwimmbad zu entnehmen. Sie beginnt mit der Aushändigung der Eintrittskarte und endet mit dem Passieren des Ausganges an der Badekasse. Spätestens nach Ablauf der festgesetzten Badezeit hat der Badbesucher das Bad zu verlassen.

  1. Der Beginn der Badezeit wird vom Badepersonal beim Betreten des Bades auf der Eintrittskarte vermerkt.
  2. Die Entscheidung, ob die Badezeit überschritten ist, obliegt dem Badepersonal. Maßgebend für die Bemessung der Benutzungsdauer ist die durch das Badepersonal festgesetzte Kontrolluhrzeit auf der Eintrittskarte. Der Badegast kann die festgestellte Zeit unmittelbar nach Lösung der Eintrittskarte beanstanden.
  3. Die Badekasse wird mit Beginn der Betriebszeit geöffnet.

Art. 2
§ 5 erhält folgende Fassung:
Einzelkarten sind innerhalb der Gültigkeitsdauer nicht übertragbar.

Art. 3
§ 6 erhält folgende Fassung:
1. In der Kleinschwimmhalle werden folgende Gebühren erhoben:

       a) Erwachsene und Jugendliche über 16 Jahre
           Einzelkarte                                                                                  2,50 €

           Zehnerkarte                                                                               20,00 € 

       b) Kinder und Jugendliche (4 – 16 Jahre), Schüler und Studenten
           (über 16 Jahre), Grundwehr- und Ersatzdienstleistende sowie
           Schwerbehinderte und eingetragene Begleitpersonen gegen Ausweis
           Einzelkarte                                                                                  1,50 €

           Zehnerkarte                                                                               10,00 €

      c) Lehrplanmäßiges Schulschwimmen je Nutzungsstunde
           1) für Schüler der Volksschule Langweid a. Lech                            0,00 €

           2) für Schüler auswärtiger Schulen                                                0,30 €

               jedoch je Schulgruppe mindestens                                            8,00 €

               Aufsichtsperson                                                                      0,00 €

2.  Für Übungs-, Trainings- oder Schwimmstunden von Vereinen oder geschlossenen Personengruppen kann die Gemeinde
     Langweid a. Lech anstelle der Erhebung von Einzelgebühren eine angemessene Pauschale als Benutzungsgebühr
     festsetzen. Das gleiche gilt für schwimmsportliche oder sonstige Veranstaltungen. Die Höhe der Pauschale orientiert sich
     nach der Inanspruchnahme des Bades.

3.  Macht der Benutzer von seinem Benutzungsrecht keinen oder nur teilweisen Gebrauch, so begründet dies keinen
     Anspruch auf Ermäßigung oder Erstattung der entrichteten Gebühr.

4.  Auch Benutzer, die vom Badepersonal aus der Kleinschwimmhalle verwiesen werden, haben keinen Anspruch auf
     Ermäßigung oder Erstattung der entrichteten Gebühr.

5.  Sollte ein Besucher keinen Eintritt gelöst haben, so verdoppelt sich die Eintrittsgebühr.

Art. 4
§ 7 (Nachgebühr) entfällt vollständig.

Art. 5
§ 8 erhält folgende Fassung:
Im übrigen sind folgende sonstige Gebühren zu entrichten:

      a) Verlust des Schlüssels für den Gardarobenschrank                tatsächliche Kosten

      b) Beseitigung einer Verunreinigung                                          tatsächliche Kosten                                                                                                                                         der Beseitigung,
                                                                                                   jedoch mindestens       
                                                                                                                    20,00 €                            

      c) Benutzung des Föns (Automat)                                                               0,05 €        

      d) Badekappe                                                                                            0,50 €       

Art. 6
Diese Satzung tritt am 01.01.2011 in Kraft.

 

Langweid a. Lech, den 03.08.2010
Gemeinde Langweid a. Lech

G i l g
1. Bürgermeister

 

Zurück zu den Neuigkeiten

Gemeinde Langweid am Lech | Augsburger Str. 20 | 86462 Langweid am Lech
Telefon: 08230 / 8400-0 | Telefax: 08230 / 8400-12 | E-Mail: gemeinde@langweid.de

 

                                

Diese Gemeindewebseite nutzt das innovative makandra CMS.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Besucherzahlen auszuwerten.