Zum Inhalt Zur Navigation
Neuigkeit ist außerhalb des Anzeigezeitraums.

Neuigkeiten / Gespinstmotten im Gemeindegebiet

In letzter Zeit wurden im Gemeindegebiet immer wieder hellgraue oder cremefarbene Gespinste an verschiedenen Sträuchern, Hecken und Bäumen entdeckt. Es handelt sich hierbei um Raupen der Gespinstmotte. Nach Rücksprache mit dem Landratsamt Augsburg ist die Gespinstmotte für den Menschen ungefährlich und eine Bekämpfung aus diesem Grund nicht erforderlich. Zwar wirkt ein derart starker Befall im ersten Moment oft schockierend, jedoch kann versichert werden, dass sich die befallenen Gehölze in der Regel wieder erholen und im Folgejahr neu austreiben. Eine großflächige Bekämpfung der Raupen z.B. mit Chemikalien hätte für Mensch und Natur weitaus schlimmere Folgen, weswegen davon abgeraten wird.

 

Ihre Gemeinde Langweid a.Lech

Zurück zu den Neuigkeiten

Gemeinde Langweid am Lech | Augsburger Str. 20 | 86462 Langweid am Lech
Telefon: 08230 / 8400-0 | Telefax: 08230 / 8400-12 | E-Mail: gemeinde@langweid.de

 

                                

Diese Gemeindewebseite nutzt das innovative makandra CMS.